2. Schuljahr

Profilbildung

Fachschulen können im Rahmen des Lehrplans aus 32 Wahlpflichtfächern ein sogenanntes Profil bilden. Der Profilname kann von den jeweiligen Fachschulen frei gewählt werden.

In diesem Schuljahr werden Sie 24 Unterrichtsstunden in Pflichtfächern und zusätzlich 12 Unterrichtsstunden in Wahlpflichtfächern unterrichtet.

Das Profil "Fahrzeutechnik und Elektromobilität" ist für die Spezialisten im Fachgebiet Fahrzeug- und Antriebstechnik vorgesehen. Sie finden ihre Betätigungsfelder im weiten Bereich der Mobilität in den Schwerpunkten Entwicklung, Produktion und Vermarktung.

Aber auch in anderen Industriebranchen ergeben sich durch die breite Ausbildung an unserer Schule attraktive Betätigungsfelder. 

Wird die Fachhochschulreife angestrebt, so ist das Fach Mathematik II zu belegen. Zudem muss eine Ergänzungsprüfung abgelegt werden. Die Note fließt in das Zeugnis zur Fachhochschulreife mit ein.

 

RECHTLICHE GRUNDLAGEN

 Button_ParagraphDie rechtlichen Grundlagen sind in der Fachschulordnung (FSO) festgehalten.

 

 

Bild: Fotolia.com - Virtua73 (Roter Paragraph)

 

 

 

 

Ansprechpartner

Wolfgang Schwanzer

Wolfgang Schwanzer

Mitarbeiter in der Schulleitung/Technikerschule, Projektarbeit

Tel.: 0991 2707 0
» E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung.

Wolfgang Buchner

Wolfgang Buchner

Klassenleiter Technikerklasse TS2

Tel.: 0991 2707 0
» E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung.

Aktuelles

28.01.2020

Techniker besuchen die Firma CSA-Group

Blick hinter die Kulissen eines EMV-Labors      Die zweite Jahrgangsstufe der T...

» weiterlesen

05.12.2019

Partnerschaft mit Budweiser Schule

Auslandserfahrung zahlt sich bei der Anstellung aus      Auch in diesem Jahr wa...

» weiterlesen

weitere Meldungen

Termine

11

11. Februar 2020

Infoabend Technikerschule

18:00 bis 20:00 Uhr
Technikerschule Deggendorf

24

24. Februar 2020
bis 28. Februar 2020

Faschingsferien

Ganztägiger Termin.

16

16. Juli 2020

Abschlussfeier

17:00 bis 19:00 Uhr

weitere Termine